Strategische Ausrichtung

Treffen, nicht nur zielen!

Sie wollen nach China oder in den südost-asiatischen Raum expandieren? Sie haben bereits eine Produktion in China und wollen stärker auf dem asiatischen Markt Fuß fassen?

Sie wollen wissen, wie Sie Ihre Produkte anpassen sollten, damit sie auf dem chinesischen Markt auch „ankommen“?

mehr >><< Schließen

Eine hohe Dynamik kennzeichnet heute den chinesischen Markt: Rasant kurze Produktzyklen, geringe Kundenbindung, schnell steigende Bedürfnisse, hohe Mitarbeiterfluktuation und große regionale Besonderheiten.

Das erfordert von deutschen und europäischen Geschäftspartnern in hohem Maße Flexibilität und Wissen.

Strategie entwickeln

Ich unterstütze Sie dabei, das chinesische Wirtschaftstempo mitzugehen und gezielt neue strategische Entscheidungen zu treffen.

Das sagen meine Kunden

„Frau Dr. Geulen hat uns ein ausführliches und klares Gutachten geliefert, mit dem wir uns ein realistisches Bild der chinesischen Verhältnisse machen konnten. Ihre Vermittlung und Reisebegleitung hat wesentlich dazu beigetragen, dass wir in China wertvolle Kontakte knüpfen konnten. Sie hat es uns ermöglicht, Verhandlungen erfolgreich vor- und nachzubereiten und unsere Gespräche und Erfahrungen richtig einzuordnen.”

Dr. Frank Reichert, Director Cyberlab Singapore, Ericsson Radio Communications, Singapur

Erste Schritte

Chinavorbereitung und Projektbegleitung

Wenn Sie Ihre China-Strategie mit den ersten konkreten Schritten umsetzen wollen, stellen sich Praxis-Fragen:

  • Wie finden Sie vertrauenswürdige Partner und fähige Mitarbeiter?
  • Woran erkennen Sie verlässliche Geschäftspartner?
  • Und wie finden Sie sich in den Tiefen der chinesischen Administration und der Gesetzeslage zurecht?

Ich bin – auch – in China zuhause.

Deshalb unterstütze ich Sie bei den folgenden ersten Schritten:

mehr >><< Schließen

Kontakte knüpfen

Ich stelle für Sie Kontakte in China und Südostasien her, finde Ihre potenziellen Partner, prüfe deren Eignung und führe erste Sondierungsgespräche.

Verhandlungen begleiten

Ich bereite für Sie die Zusammenarbeit mit Ihren asiatischen Partnern vor. Wir definieren Ihre Ziele und setzen in Verhandlungen Ihre Positionen durch. Als Wirtschafts-Sinologin und Diplom-Übersetzerin formuliere ich Ihre Standpunkte und Interessen unmissverständlich und diplomatisch.

Rechtliche Rahmenbedingungen klären

Parallel zur Vertragsverhandlung überprüfe ich in Kooperation mit einem auf China spezialisierten Anwalt die Kompatibilität mit den chinesischen Gesetzesgrundlagen auf Bundes-, Provinz- und lokaler Ebene. Ich berate Sie beim Ausarbeiten Ihrer Projektanträge und beim Schutz Ihres geistigen Eigentums.

Wissenschaftliche Kooperationen anbahnen

Ich kenne die Regeln und Besonderheiten der asiatischen Universitäts- und Forschungslandschaft. Und ich bin erfahren in der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Kultur Chinas. Gern vernetze ich Sie mit wichtigen Institutionen im chinesischen und südostasiatischen Raum.

Projekte professionell managen

Ich begleite Ihr Projekt in den chinesischen Markt – vom erfolgreichen Start oder Neustart bis zu Ihren Meilensteinen.

Mitarbeiter auf China vorbereiten

In China zu leben und zu arbeiten ist ein Abenteuer. Machen Sie es Ihren Mitarbeitern und deren Familien leicht, im neuen Kontinent und im neuen Kulturkreis Fuß zu fassen.

Kulturelle Trainings

In Einzel- oder Gruppentrainings bereite ich Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte auf ihren Einsatz in China vor – passgenau auf die zu erwartenden Anforderungen zugeschnitten.

So vermeiden Sie vom ersten Tag an Missverständnisse, Zeitverlust und Frustration und erleichtern das Ankommen in China.

Seminare und Weiterbildung

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was in China gerade auf der politischen Ebene passiert, welche Rahmenbedingungen sich ändern oder welche Trends sich abzeichnen?

Nutzen Sie die qualifizierten Seminare von East Asian Affairs zu aktuellen Themen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Das sagen meine Kunden

“Hallo Frau Dr. Geulen, ich wollte gerne noch mal die Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen für das tolle Seminar zu bedanken. Eigentlich wäre ich am letzten Freitag am liebsten direkt nach China geflogen!”

Martina Schütte, Melitta Haushaltsprodukte, Minden

„Dr. Therese Geulen hat uns im asiatischen Markt ein gutes Stück vorwärts gebracht. Ihre Kenntnis der asiatischen Lebensweise, Mentalität und Wirtschaft war für uns unverzichtbar. Sie hat uns geholfen, wesentliche Fehler zu vermeiden und unsere Ziele schneller zu erreichen. Dank der von ihr vermittelten Kontakte ist es uns gelungen, in Südostasien engagierte Händler zu finden und ein tragfähiges Beziehungsnetz aufzubauen.”

Arno Müller, Prokurist, PHD GmbH (Fort Wayne), Baesweiler

Trouble-Shooting und Mediation

Der Konfliktursache auf der Spur

Ihr Asienvertreter läuft gegen eine imaginäre Wand? Die Produktionszahlen dümpeln vor sich hin oder Ihre chinesischen Standorte hinken bei der Neueinführung von Systemen oder Produkten weit hinterher? Die Ursachen für solche Probleme sind vielfältig und liegen häufig im Verborgenen.

mehr >><< Schließen

Probleme lösen

Ich begebe mich für Sie auf Ursachensuche: Sind die personellen Ressourcen zu knapp? Gibt es interkulturelle Verständigungsschwierigkeiten? Streut jemand Sand ins Getriebe? Passt die Unternehmenskultur nicht? Vor Ort finde ich heraus, warum Projekte ins Stocken geraten sind und helfe Ihnen, das Projekt wieder flott zu machen.

Mit Mediation zum Ziel

Wenn zwischen Ihnen und Ihrem chinesischen Partner nichts mehr geht, biete ich Ihnen eine deutsch-chinesische Mediation an. Gemeinsam mit meinen Partnern aus China helfe ich Ihnen, die Konfliktparteien an einen Tisch zu bringen und gemeinsam eine tragfähige Lösung zu finden.

Das sagen meine Kunden

“Obwohl meine Chinabesuche seit 1980 / 81 auch über Zeiträume bis zu einem halben Jahr stattfinden, war dieses Seminar sehr hilfreich. Unklarheiten der Vergangenheit sind heute besser zu verstehen. Durch die auch kritischen Bemerkungen (die nicht üblich sind und die ja nicht unbedingt jeder hören will) kann das Erlernte entsprechend für die Zukunft genutzt werden. Auch das Angebot über dieses Seminar hinaus unterstützend tätig zu sein rundet das insgesamt positive Ergebnis ab.”

Mathias Wachsmann, Barmag Brückner Engineering